Körnungsgrad

Aus Stage Nine
(Weitergeleitet von Körnung)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei pyrotechnischen Sätzen hängt die Reaktionsgeschwindigkeit maßgeblich von der Oberfläche des Satzes ab. Dabei gilt, dass die Reaktionsgeschwindigkeit umso höher ist, je größer die Oberfläche eines Satzes ist. Die Oberfläche eines Satzes lässt sich bei losen Sätzen einfach über den Körnungsgrad (bzw. die Korngrößenverteilung) des Satzes einstellen. Dabei ist die Oberfläche umso größer, je kleiner die Korngröße der einzelnen Partikel des Satzes ist.

Für unterschiedliche Aufgaben in pyrotechnischen Gegenständen werden ansonsten weitgehend identische Sätze mit unterschiedlichen Reaktionsgeschwindigkeiten benötigt. Bei Bomben besteht die Ausstoßladung üblicherweise aus einer relativ langsam reagierenden Schwarzpulversorte (d.h. Sorte mit großer Korngröße), während die Zerlegerladung aus einer schnell reagierenden Schwarzpulversorte (d.h. Sorte mit geringer Korngröße) besteht. Gleichzeitig unterscheiden sich in der Regel auch die Korngrößen von Ausstoßladungen unterschiedlicher Bomben. Die Ausstoßladungen von Kugelbomben bestehen üblicherweise aus feinkörnigeren Sorten als die von Zylinderbomben. Ebenso bestehen die Zerlegerladungen von Bomben mit kugelsymmetrischem Muster und gerader Flugbahn der Sterne (z.B. Päonien) aus feinkörnigeren Schwarzpulversorten als solche mit unsymmetrischer Zerlegung oder nicht vollständig gerader Flugbahn der Sterne (z.B. Wasserfallbomben).

Insbesondere Schwarzpulver, das u.a. für Ausstoßladungen, Zerlegerladungen und Anzündsätze sowie als Komponente pyrotechnischer Sätze verwendet wird, gibt es daher in zahlreichen Sorten, die sich vor allem durch unterschiedliche Korngrößenfraktionen unterscheiden. Weitere Unterscheidungsmerkmale können u.a. die Zusammensetzung, die Art der verwendeten Holzkohle, der Härtegrad oder die Politur der Körner sein.

Grundsätzlich wird in "Feuerwerkspulver Mehl" und "Feuerwerkpulver Korn" unterschieden. Dabei sind die Mehle lediglich durch eine maximale Korngröße (in der Regel zwischen 0,15 und 0,7 mm) definiert, während die gekörnten Sorten durch einen obere und untere Korngröße definiert sind. Dabei liegen die Korngrößen in der Regel zwischen 0,3 mm und 0,8 mm.

Körnungsgrad.jpg